Eckbank

Eckbank – Modern EM 7007

Die Eckbank wird zum Lieblingsplatz

Um den Esstisch versammelt sich die ganze Familie. Hier essen, lachen und diskutieren alle gemeinsam. Damit auch Großfamilien genügend Platz haben, sind Eckbänke ideal. Und kommen spontan zwei oder drei Freunde zu Besuch, rücken alle ein bisschen zusammen. So wird es an der Tafel noch gemütlicher.

Erinnern Sie sich? Schon zu Großmutters Zeiten war der Platz an dem gemeinsam gegessen wurde das Zentrum der Familie. In der großen Eckbankgruppe wurde sich getroffen zum Essen, Reden und zum Arbeiten. Heute sind die Eckbankgruppen modern und zeitgemäß, aber das Zusammengehörigkeitsgefühl am Tisch unterscheidet sich kaum von dem, in den damaligen großen Wohnküchen. Auch wenn die Küchen oder Speisezimmer heute nicht in jedem Haushalt so groß sind wie damals, ist die Speisezimmer Eckbank, zum Beispiel mit einer Sitzbank in Leder, ein Platz an dem man gern zusammen sitzt, isst oder einfach nur Gespräche führt.
Esstisch

Eckbänke – Sitzgarnitur für den Essbereich

Der Esstisch ist ein zentraler Punkt jeder Wohnung. Der Trend beim Wohnungsbau geht hin zu offenen Wohn-Essbereichen. Dabei wird die Essecke einfach in den Wohnraum integriert. Ebenfalls modern sind offene Küchen mit einem eigenen Bereich für Tisch, Stühle und eine Eckbank. Diese fügt sich mühelos in jedes Ambiente ein. Durch schicke Designs und hochwertige Materialien können Sie Eckbänke problemlos mit jedem Einrichtungsstil kombinieren.
Eine Sitzbank im Esszimmer ist immer ein gemütlicher Platz, wenn Familie oder Freunde zusammenkommen. Auch zusätzlich zu Esszimmer Stühlen vervollständigt sie das Bild eines gemütlichen Essplatzes. Der Trend geht wieder zur Eckbankgruppe. Familie und Gemeinsamkeit sind heute wieder wichtiger denn je und wir erinnern uns an die Zeit unserer Großeltern, in der es ganz normal war eine Speisezimmer Eckbank zu haben. Eine moderne Eckbankgruppe ist nicht nur schön und bequem, sondern auch praktisch.

 

Stylisch oder stylisch und bequem?

Holzbank

Eckbank – komfortabel + flexibel

Ursprünglich wurden Eckbänke vor allem auf Schiffen oder in Gaststätten verwendet. Zwei Bänke werden über Eck aneinandergestellt und umschließen einen Tisch an zwei Seiten. Bei Bedarf konnten die Bänke an der Wand fixiert werden, um bei Sturm und hohem Wellengang sicheren Stand zu behalten. In der heimischen Küche müssen die Möbel keinerlei Wetterbedingungen trotzen. Dennoch werden Eckbänke auch hier geschätzt. Sie haben öfters Besuch und manchmal kommen mehr Leute als geplant? Dann ist eine Eckbank für Sie die perfekte Lösung. Denn wenn alle zusammenrutschen, passen gleich noch zwei oder drei Personen mehr an den Tisch und die Klappstühle können auf dem Dachboden bleiben. Eine Eckbank mit Polsterung lädt alle Besucher ein, Platz zu nehmen und mitzuessen. Ist die Sitzecke gemütlich weich, können Sie und Ihre Gäste nach dem Essen bequem verweilen und bei einem guten Glas Wein über das Leben philosophieren.
 

Eckbank: schaffen Sie sich Platz

Sie haben in der Wohnküche oder dem Esszimmer wenig Platz, aber gern Gäste, die Sie bewirten möchten? Sie wollen Ecken und Nischen optimal nutzen? In einer Ecke bietet sie eine Sitzmöglichkeit, in welcher Stühle nicht genügend Raum finden würden. Es gibt die ergiebigen Bänke in verschiedenen Ausführungen, auf denen zwei, drei oder mehr Personen Platz nehmen können. Modern und designorientiert sind Eckbänke aus Eisen, die mit hochwertigen Polsterungen bezogen sind. Klassisch und traditionell sind die Bänke aus Holz, die besonders viel Gemütlichkeit und Wärme ausstrahlen.
Eckbank

Die Eckbank - muss nicht in die Ecke!

Die Eckbank ist ein wahres Platzwunder. Daher kam sie ursprünglich gerne in der Küche zum Einsatz, wo der meist eingeschränkt Platz dazu einlud. Heutzutage allerdings legen die Eckbänke ein ganz neues Design an den Tag und können sich auch gut und gerne im Ess- bzw. Wohnzimmer sehen lassen. Sie zaubern sofort eine Wohlfühlatmosphäre herbei, da man bei ihrem Anblick gleich an ein geselliges Beisammensein denken muss. Da ist es auch ganz egal ob die Bank in der Ecke steht oder mitten im Raum, sie ist Anlaufstelle für Groß und Klein.






Fazit
Die Eckbank ist platzsparend, soviel Stühle kann man gar nicht um einen Tisch platzieren, wie die Bank Platz hat. Sie nutzt auch die Ecke am Tisch ohne, dass man sich wie das fünfte Rad am Wagen vorkommt. Sie lädt mit Polsterungen und weichen Bezügen zu einer langen Verweildauer ein. Je nach Art des Designs kann Sie zum Eyecatcher im Wohnzimmer werden.
Farbmuster
planen, wohnen
Eckbank

Haben Sie sich jetzt schon für das Möbel Eckbank entschieden?

Bevor Sie sich auf unsere große Ausstellungsfläche stürzen, sollten Sie vielleicht noch ein paar Dinge beachten:

• Verlassen Sie sich nicht auf Ihr Augenmaß! Messen Sie Ihren Tisch und vor allem die Ecke aus in der die Bank stehen soll. Sie muss rein ins Eck um Platz zu sparen.

• Möchten Sie zu Ihrem Esstisch Stühle und Eckbank? Viele Hersteller bieten dies aus einem Guss an! Also überlegen Sie sich bevor Sie die Stühle kaufen ob die Bank dazu passen soll.

• Sollten Sie schon Stühle an Ihrem Esstisch platziert haben, und zusätzlich nach einer Eckbank suchen, dann machen Sie ein paar Fotos von Stühlen und Tisch und lassen sich an Hand dieser im Möbelhaus beraten.

Sie haben Fragen zur Pflege Ihrer Eckbank? Scheuen Sie sich nicht, unsere kompetenten Fachverkäufer zu Rate zu ziehen. Sie geben Ihnen hilfreiche Tipps zum Umgang mit Massivholz, Edelstahl, Leder und Co.