Die Zukunft des Wohnens – Heute erleben

Vor lauter Zukunft ist die Gegenwart beinahe zweitrangig. Im Job sind wir konfrontiert mit der „Zukunft der Arbeit“ oder ausgewachsenen „Zukunfts-Technologien“. Für uns gehören zukunftsorientierte Medien ebenso zum Alltag, wie ein offenes Mindset und die Pulsuhr für den Herzschlag des Kommenden.

Doch bei all dieser Pace wollen wir nicht unseren Alltag vermissen. Das Gefühl nach Hause zu kommen und die Uhr anzuhalten. Keine Termine, Smartphone aus und ab aufs Sofa. Vielleicht noch den liebsten Jazz-Stream mit dem Smart-TV verbinden und sich darüber freuen, dass die Welt nicht nur kleiner, sondern auch einfacher wurde.

Und dann, dann gibt es nur noch Entspannung und das gute Gefühl Zuhause zu sein. Und das zutiefst befriedigende Wissen, dass wir zufrieden sind.
Und innerlich schmunzeln wir darüber, dass auch in den heimischen vier Wänden, die Zukunft des Wohnens längst begonnen hat! Wir schmunzeln darüber, dass digital und analog längst eine Einheit sind und dass auch unsere Art zu leben und zu wohnen besser wurde durch die „Zuckerl“ der Moderne. Und wir sind froh und stolz darüber, dass wir es geschafft haben, die Hektik und den „Rush“ des modernen Alltags aus unserem Refugium fern zu halten. Die Zukunft ist jetzt in unserem Zuhause.
  
 

Technik, die nicht nur begeistert! Technik, die Probleme löst

Ein Vergnügen ist es, in diesen Zeiten zu leben! Die Qualität von Hölzern, Oberflächen und Lacken alleine genügt, um in die Gegenwart verliebt zu sein. Wahre Handschmeichler können gefertigt werden, Lieblingsstücke unserer Fingerspitzen und echte Augenweiden unserer Handballen. Spaltmaße von erlesener Präzision und eine Fertigungsqualität und Genauigkeit im chirurgischen Bereich sind Alleinstellungsmerkmale der Möbelfertigung im Jahre 2019.

Keine klappernde Tür und auch keine Regalböden, die in ihrer Lage an den sprichwörtlichen Turm aus Pisa erinnern. Es ist alles gerade, passend, wertig und schön. Hölzer und Lacke ergeben zusammen eine Einheit, die verlässlich und zukunftssicher erlesene Bauteile unserer Traummöbel sind.

Vom smarten IR-Repeater, über pflegeleichte und beinahe unverwüstliche Materialien bis zum versteckten Kabelschacht; alles ist vorhanden, alles ist am passenden Platz. Die Zukunft hält nicht nur neue Herausforderungen für uns bereit. In Sachen Möbel ist die Zukunft die perfekte Lösung für so manches Problem der Vergangenheit oder Ärgernis der Gegenwart.  


Der Smart-TV schwebt beinahe über der Wohnwand; kein Kabel stört den Blick. Der Sound klingt tief, die Bässe knackig und die Höhen crisp ohne, dass wir Boxen oder Lautsprecher erkennen. Die Zukunft des Wohnens ist smart, clean und obendrein ästhetisch.

 

Bezaubernd, einzigartig und wie aus der Zukunft – individuell schön

Ja, die Zukunft und auch ein Teil unserer Gegenwart sind schnelllebig. Hier ein Termin, dort ein Meeting und natürlich stehen im cloudsynchronisierten Kalender noch Ausflüge, Essenseinladungen und Dates mit Lieblingsmenschen. Irgendwo zwischen Termindruck und Freizeitstress liegt unser Zuhause und wartet darauf uns mit Lebensmut, Seelenruhe und Heimatgefühl daran zu erinnern, dass das Leben mehr ist als die Aneinanderreihung von Terminen und Sitzungen.

Zuhause ist mehr als ein Ort, Zuhause ist die Glückseligkeit des Herzens. Und Zuhause ist das einzigartige Gefühl, am richtigen Ort zu sein. Und aus diesem Grunde liegt es uns nahe aus unserem Zuhause den schönsten Platz auf Erden zu machen.

Es lebe der Genuss! Es lebe der Moment! Es lebe unser Stil! Mit diesen Worten machen wir uns in der Gegenwart und auch in der Zukunft daran, unser Zuhause zu gestalten. Wertige Materialen treffen auf einzigartige Erinnerungsstücke und werden gemeinsam zu einem Look, der mit einem Lächeln in die Zukunft blickt!


 

Das Leben ist ein Schauspiel – unser Zuhause ist die Bühne

Ja, das ganze Leben ist bekanntlich ein Quiz. Und obendrauf ist es ein ziemlich fesselndes Schauspiel, in dem meistens die Guten oder zumindest die, mit dem guten Herzen gewinnen.
Das Leben ist eine Komödie, in dem Lachen und Liebe an vorderster Stelle stehen sollten.

Und ein gutes Schauspiel braucht natürlich eine passende und adäquate Bühne. Und genau das ist unser Zuhause. Hier erleben wir die schönsten Augenblicke und auch die spannendsten Momente.

Doch auch unsere Möbel sind eine Art Bühne. Auf und mit unseren Möbeln präsentieren wir die Dinge, die uns wichtig sind und auch die Dinge, die uns ausmachen und bedeuten.
Von der über Jahre gehegten Büchersammlung bis hin zur Tasse aus Kindergarten Zeiten. Unsere Möbel sind mehr als Abstellflächen! Auf Sideboard, Regal und auch im Küchenschrank finden wir Präsentationsfläche und Ausstellungsraum.

Und aus diesem Blickwinkel betrachtet sind unsere Möbel auch ein Museum mit Blick in unsere eigene Vergangenheit. Und so schließt sich der Kreis. Unsere Vergangenheit, unsere Gegenwart und unsere Zukunft – alles in unserem Zuhause.