Ein toller Event - Handwerkertage auf dem Gelände von Möbel Wolfrath

Handwerk zum Anfassen

Bereits zum 12. Mal in Folge veranstaltete die Austellergemeinschaft Handwerk & Dienstleister die beliebte Leistungsschau, bei der sich Handwerker und Dienstleister der Region von Ihrer besten Seite zeigen.
 Auf dem Gelände der Möbel Wolfrath GmbH, sowie in den Möbelhäusern können die Besucher sich über alle Themen rund um das Handwerk informieren.

Regionale Handwerks- und Dienstleistungsunternehmen präsentieren auf über 14000 m² Ausstellungs- und Freigelände der Möbel Wolfrath GmbH dem interessierten Publikum ihr Unternehmen und geben einen Überblick über Ihre vielfältige Leistungsfähigkeit. Dabei können die Besucher nicht nur einen praktischen Einblick in das Handwerk bekommen, sondern sich vor allem kompetent beraten lassen.

Kreative und Startups aus der Region
Neben vielen langjährigen Ausstellern, sind auch einige neue Unternehmen und Kunsthandwerker vor Ort. Sie machen die Handwerkertage zu einem Treffpunkt von Innovation und Tradition!

Ein besonderes kulinarisches Ereignis ist jedes Jahr ist die Fattoria La Vialla, ein familiengeführter Bauernhof in der Toskana. Hoch gelobt und preisgekrönt in der deutschen Fachpresse schickt uns La Vialla eigens für die Handwerkertage sein Team, das im Küchenstudio des Wolfrath Einrichtungshauses seine biologisch-biodynamisch angebauten Produkte vorstellt und verkostet.

Atze & Keule, die Betreiber der Kulturbarbarei im Pavillon vor dem Wöm erweitern ebenfalls das kulinarische Angebot. Seit dem 1. September 2017 schwingen sie in aufgefrischter Einrichtung von Möbel Wolfrath wieder ihre Kochlöffel und verwöhnen alle hungrigen Besucher auch an Außenständen mit kreativen Gerichten, wie Bio-Burgern, Pasta und Rahmbroten sowie Mahlzeiten für Zwischendurch.

Rückblick 2017

Über 60 Aussteller prästentierten 2017 ihr Gewerk. Alle Handwerksbetriebe die auch Ausbildungsplätze anbieten, brachten am Samstag ihre Auszubildenden mit auf die Handwerkertage. Dort stellten sich die jungen Leute allen wichtigen Fragen rund um die Ausbildung und zeigten Ihr Können. Junge Interessierte konnten sich über ihre berufliche Zukunft und Perspektiven im Handwerk informieren und direkte Kontakte knüpfen. 

Auch beim Handwerksparcours konnten sich die Kleinen und die Großen beweisen. An 6 Stationen auf dem ganzen Gelände durfte Jede/r zeigen, was handwerklich in Ihm/Ihr steckt. Für die Sieger gab es tolle Preise!

Für die ganz Mutigen gab es ein besonderes Highlight: Mit dem Kran ging es hoch hinaus! In luftiger Höhe konnte man von dort aus das Gelände von oben beobachten.

Wir freuen uns schon jetzt auf den nächsten Termin 2019!