Das Handwerk im Mittelpunkt – 13. Handwerkertage auf unserem Gelände
 


Am 7. und 8. September finden bei uns wieder die allseits beliebten Handwerkertage statt.

Es ist wieder soweit: Zum 13. Mal in Folge zeigen sich bei den Handwerkertagen auf unserem Gelände Handwerker und Dienstleister aus unserer Region von ihrer besten Seite. Samstag und Sonntag von 10-18 Uhr können die Besucher sich über alle Themen rund um das Handwerk informieren. Und selbstverständlich sind dann auch unsere Möbelhäuser für Sie geöffnet.
Während die Kleinen sich im Kinderzelt spielerisch dem Thema Handwerk nähern, können die Erwachsenen das Handwerk auf über 14.000m² Ausstellungs- und Freifläche hautnah erleben. Betriebe verschiedenster Gewerke zeigen ihr Können und geben einen Überblick über die große Vielfalt an Möglichkeiten und Themen im Handwerk. Praktische Einblicke und kompetente Beratung stehen an diesen Tagen im Mittelpunkt.

Handwerkertage



Einweihung der neuen Fertigungshalle unserer hauseigenen Tischlerei


Ein besonderes Highlight ist für uns in diesem Jahr die Einweihung der neuen Fertigungshalle unserer hauseigenen Tischlerei. Hier haben wir eine offene Werkstatt – die gläserne Tischlerei – geschaffen, in die man auch von außen einen Blick werfen und dabei modernste Handwerkstechnik entdecken kann. Zu den Handwerkertagen öffnen wir exklusiv auch unsere Tore und laden Sie ein, bei regelmäßigen Führungen mehr zur Modernisierung und Effizienz in unserem Betrieb und im Handwerk zu erfahren.
 

Handwerkertage Treffpunkt von Innovation und Tradition, von Jung und Alt.


Neben vielen langjährigen Ausstellern wird es auch in diesem Jahr wieder einige neue Gesichter mit neuen Impulsen geben. Unter anderem dabei sind die Firmen Tiny House Wendland und Werkhaus, die mit ihren Produkten neue Lebensformen und Wohnkonzepte präsentieren. Damit bilden sie den Themenschwerpunkt der diesjährigen Handwerkertage: Kreative Wohnraumnutzung und zeitgemäßer Lebensstil. Neben der mobilen Outdoor-Sauna und mobilen Tiny Houses gibt es Einiges zu entdecken. Selbstverständlich auch wieder vertreten sind die vielfältigen Handwerksgewerke wie Steinmetz, Dachdecker und Raumausstatter sowie verschiedene Kunsthandwerker und Lebensmittelproduzenten, die mit lokalen Produkten überzeugen. So werden die Handwerkertage erneut zum Treffpunkt von Innovation und Tradition, von Jung und Alt.
 

Ausbildung gesucht? Hier könnte man fündig werden.


Für unsere jungen Gäste bietet sich außerdem eine einmalige Gelegenheit sich über handwerkliche Ausbildungen zu informieren. Denn alle Handwerksbetriebe, die Ausbildungsplätze anbieten, bringen am Samstag ihre aktuellen Auszubildenden mit, um einen umfangreichen und offenen Einblick in berufliche Perspektiven im Handwerk zu ermöglichen. Die Nachwuchshandwerker stellen sich allen wichtigen Fragen rund um ihre Ausbildung und zeigen ihr Können. So können direkt und unkompliziert passende Kontakte geknüpft werden. Ein weiteres Highlight bietet der Förderverein Jeetze(l)talbahn e. V. am Sonntag an: Zwischen 11 und 17 Uhr gibt es halbstündlich Draisinenfahrten ab dem Bahnübergang Lüchow-Grabow nach Jameln.
 

Die Kulturbarbarei und andere sorgen für Speis und Trank


Kulinarisch versorgt werden die Besucher von Atze & Keule, den Betreibern der Kulturbarbarei im Pavillon vor dem WÖM. Dort schwingen sie ab dem 05. September wieder regelmäßig von Donnerstag bis Sonntag ihren kreativen Kochlöffel – in gemütlicher und aufgefrischter Einrichtung von Möbel Wolfrath. An den Handwerkertagen bieten sie zusätzlich an diversen Außenständen vielfältige Gerichte wie Käsespätzle und Auerochsencurrywurst mit Fritten. Ergänzt wird das gastronomische Angebot durch einen Getränkestand von Voelkel, einen Eiswagen, Kaffee & Kuchen und vieles mehr.
 


Wir hoffen, Sie zahlreich bei uns begrüßen zu dürfen, und freuen uns auf ein tolles und ereignisreiches Wochenende mit Ihnen!
 

Öffnungszeiten, MöbelhausWolfrath
Anfahrt, Möbelhaus Wolfrath
Kontakt, Möbelhaus Schmid